Herdenschutzhunde Eigenschaften – Wesen – Fähigkeiten – Verhalten von Thomas Achim Schoke

34,00

Kategorie:

Beschreibung

Unter allen Gruppen der Gebrauchshunde nehmen Herdenschutzhunde eine Ausnahmestellung ein. Als unbestechliche Wächter ihres Territo­riums schützen sie seit über 4000 Jahren Nutzvieh­bestände gegen Beute­greifer und Diebe. Dabei agieren sie weitgehend unabhängig vom Menschen und setzen neben ihren hochentwickelten Sinnen ausgefeilte Strategien und Techniken zum Schutz der Herdentiere ein.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der in Deutschland gehaltenen Herdenschutzhunde deutlich erhöht; auf der Suche nach züchterisch unverfälschten Rassen mit stabiler Gesundheit und widerstandsfähiger Konstitution sind viele Hundefreunde auf die Herdenschutzhundrassen aufmerksam geworden.

Dieses Buch vermittelt mit den Schwerpunkten Wesensentwicklung und Charak­tereigenschaften umfangreiches Wissen über diese einzigartigen Hunde. Es wendet sich an Personen, die selbst einen Herdenschutzhund besitzen oder anschaffen möchten oder die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit diesen Hunden beschäftigt sind. So ist dieses Buch nicht nur für den engagierten Tierhalter geeignet, sondern stellt auch für Tier­­ärzte, Hundeausbilder und Tierpfleger einen wertvollen Ratgeber dar.

Hardcover, 392 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen.