Veranstaltungen

GRUPPEN-Kurs INTENSIV-Woche WELPEN & JUNGHUNDE

Für alle Hunde ab 9. Lebens-WOCHE bis 12. Lebens-MONAT 
Maximal 6 Hunde pro Trainer

  • 4 Gruppen-Trainings [je 45 Minuten]
  • 2 Einzelstunden [je 60 Minuten]
  • 1 Buch Körpersprache Hund
  • 1 Trainingstasche

Teilnahmegebühr pro Hund: 249,- Euro
Teilnahmegebühr für Wiederholungstäter: 100,- Euro [nur 4 Gruppentrainings]

⭐️ Hocheffektives Intensivtraining – jetzt anmelden und gemeinsam Helden werden! ⭐️
Dein Welpe/Junghund ist noch unsicher?
Hilf ihm, entspannt den Alltag zu meistern! Welpen und Junghunde können aus vielen Gründen unsicher oder ängstlich sein. Das bedeutet puren Stress für deinen Hund und kann zu unerwünschten Verhaltensweisen oder Aggression führen. Willst du deinem Hund mehr Sicherheit geben?
Jetzt ist die beste Zeit dafür! In unserer INTENSIV-Woche für Welpen & Junghunde lernst du mit deinem Hund in 4 effektiven Gruppentrainings plus 2 Einzeltrainings, wie Ihr gemeinsam souverän alle Herausforderungen bewältigt (z.B. Hunden, Menschen und ungewohnten Situationen entspannt begegnen, Tierarzt-Training, Treppen gehen, Geschirr und Maulkorb kennenlernen und vieles mehr).
Die Trainingsstunden verteilen sich auf einen kurzen Zeitraum von 1 bis maximal 2 Wochen. So lernt Ihr besonders schnell, effektiv und fehlerfrei.

Welpen-Intensiv-Woche

Unser Anmeldeformular (Unterrichtsvereinbarung) können Sie als pdf herunterladen:
(bitte hier klicken) –>   20240101 Anmeldeformular – Unterrichtsvereinbarung BILZ

Termine für GRUPPE Welpen & Junghunde MAI:
06.05. (17:00 -17:45 Uhr), 07.05.  (17:00 -17:45 Uhr), 09.05.  (11:00 -11:45 Uhr), 10.05.  (11:00 -11:45 Uhr)

Termine für GRUPPE Welpen & Junghunde JUNI:
04.06. (17:30 – 18:15 Uhr), 05.06. (17:30 -18:15 Uhr), 07.06. (17:30 -18:15 Uhr), 08.06.  (11:00 11:45 Uhr)


Social Walk „Der Weg ist das Ziel“
(Trainings-Spaziergang in der Gruppe)

  • Maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer
  • WICHTIG: Es findet KEIN freies Spiel statt!
  • Kosten pro Hund pro Termin = 25 Euro
    Nur Teams, die 5 Einzelstunden bei uns hatten
    ODER Sie buchen 1 Einzelstunden und nehmen mit einer Trainerin teil, die nur für Ihr Mensch-Hund-Team dabei ist

    Termine:
    So. 28.04.24 von 11:00 bis 11:45 Uhr in BÜDINGEN
    So. 19.05.24 von 11:00 bis 11:45 Uhr in ERLENSEE

     


Gruppen-Training „Teams on Tour“ 

  • maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer
  • 4 Termine an verschiedenen Orten
  • Kosten pro Hund: 100 Euro 
  • Nur Teams, die 5 Einzelstunden bei uns hatten ODER bei einer INTENSIV-WOCHE für WELPEN/JUNGHUNDE teilgenommen haben ODER Sie buchen Einzelstunden und nehmen mit einer zusätzlichen Trainerin teil, die nur für Ihr Mensch-Hund-Team dabei ist


IBH Hundeführerschein

  • 2 Theorie-Einheiten
  • 8 Praxis-Einheiten in der Gruppe
  • maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Kurs
  • Kosten pro Hund-Mensch-Team: 290 Euro
  • WICHTIG: Die Prüfungs-Kosten müssen separat bezahlt werden:
    Theorie = 35 Euro + Praxis = 95 Euro

    weitere Infos über den Hundeführerschein siehe: https://ibh-hundeschulen.de/hundehalter/hundefuehrerschein-nach-ibh-ev-richtlinien
  • Voraussetzung: Nur Teams, die 5 Einzelstunden bei uns hatten ODER an einer INTENSIV-WOCHE WELPEN/JUNGHUNDE teilgenommen haben
                        

 


 

Was FLÜSTERT mein Hund?!

  • Theorieschulung mit Yesim Bilz
  • Neue Termine folgen bald
  • 16:00 17:30 Uhr 
  • Kosten pro Person: 10 Euro [Vorkasse] oder 15 Euro [bei Bezahlung am 17.03.24]

Beschreibung: Hunde kommunizieren hauptsächlich über Körpersprache. Dem Menschen fällt nicht immer leicht diese zu verstehen. Wir schulen Ihre Wahrnehmung für die Körpersprache der Hunde. Diese Theorie-Schulung richtet sich nicht nur an Hundehalter und die, die es werden möchten, sondern auch an Menschen, die unsicher in der Begegnung mit fremden Hunden sind, und dagegen etwas unternehmen möchten. Folgende Themen werden wir ebenfalls ansprechen: Anzeichen für Stress & Erregung, Spiel, Jagen, Aggression, Grenzen setzen


MEDICAL Training – Tiere auf Tierarzt & Körperpflege vorbereiten

  • Theorieschulung mit Yesim Bilz bei 
  • Veranstaltungsort: Hundeschule Bilz, Mittelgründau
  • Kosten pro Person: 10 Euro [Vorkasse] oder 15 Euro [bei Zahlung am Veranstaltungstag]
Beschreibung: Medical Training ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil guter Zootierhaltung.
Primaten lassen sich freiwillig Blut abnehmen und Tiger freuen sich auf das tägliche Zähneputzen.
Bei diesem Theorieabend zeigt Yesim Bilz, wie auch für Ihr Tier Tierarztbesuche und die tägliche Körperpflege stressfreier werden können.
Zeigen Sie Ihrem Tier, dass es sich durchaus lohnt, auch bei für ihn unangenehmen Dingen zu kooperieren!
Diese Theorieschulung eignet sich nicht nur für Hunde-Halter, sondern auch für Tierarzthelfer, Tierpfleger, Hundefrisöre, Hundephysiotherapeuten – einfach alle, die mit der Versorgung von Tieren zu tun haben.
 

Assistenzhunde für PTBS (PTSD/PSB) 

WEBINAR mit KIRSTEN DILLON

Di. 23.04.24 (18:00 – 20:30 Uhr)

 

Kosten pro Person: 30 Euro [inkl. Teilnahmebestätigung & Folien]

Hier kann man auch mitmachen, wenn man KEIN Trainer ist.

Interessieren Sie sich für die Haltung, Ausbildung oder Prüfung eines Assistenzhundes für Psychosoziale Beeinträchtigungen?

Schicken Sie uns Ihre Fragen im Voraus. Kirsten Dillon wird diese während unserem Webinar umfassend beantworten.

Kirsten (www.kirstendillon.com) verfügt über 20 Jahre Erfahrung in diesem hochspezialisierten Bereich.
Das Webinar findet in Englischer Sprache statt und wird konsekutiv (in kurzen Zusammenfassungen) von Yesim Bilz übersetzt.

Anhand von Fotos und Videos beantwortet Kirsten Fragen wie zum Beispiel:

  • Warum empfehlen wir KEINE bezahlten „Welpen-Tests“?
  • Wie kann ich jemandem bei der Ausbildung seines Assistenzhundes helfen?
  • Woher bekomme ich den richtigen Hund oder Welpen?
  • Was ist besser Fremdausbildung oder begleitete Selbstausbildung?
  • Wann geht Selbstausbildung NICHT?
  • Was kann ein Assistenzhund für PSB für seinen Menschen tun?
  • Wie kann ich meinen Hund zu einem Assistenzhund für PSB ausbilden?
  • Ist mein Hund gut genug für die Ausbildung?
  • Welche Kriterien sind ein NoGo und führen dazu dass K. Dillon oder Y.Bilz die Ausbildung abbrechen?
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
  • Wie viel kostet mich die Ausbildung?
  • Wie finde ich einen guten Trainer?
  • Was sollte ich für die Prüfung alles beachten?
  • Wie kann ich meinen Assistenzhund für einen Flug vorbereiten?

    und viele Fragen mehr.

Dies sind alles nur Beispielfragen!
Da wir nicht wissen was Ihr wissen möchtet, haben wir das Thema offen gelassen, warten auf Input von euch und kreieren dann eine entsprechende Präsentation.

Kirsten Dillon ist Verhaltenstherapeutin für Tiere und spezialisiert auf Assistenzhundetraining für Menschen mit Psychosozialen Beeinträchtigungen.
Sie arbeitet mit Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, die Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung und damit verbundenen psychischen Gesundheitsproblemen Hundeunterstützung bieten.
Kirsten hat einen unglaublichen Wissens- und Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet gesammelt.
Die Möglichkeiten, wie ein Assistenzhund Personen mit psychischen Problemen unterstützen kann, sind endlos.
Kirsten konzentriert sich auf einen kombinierten Ansatz aus positiver Verstärkung und bindungs-/vertrauensbasiertem Training.
Sie arbeitet mit Hunden und ihren Halter:innen zusammen, um eine solide Beziehung des Vertrauens, des Respekts, des Verständnisses und der Zuversicht zwischen ihnen aufzubauen.
Diese sichere Beziehung ermöglicht es Hunden nachweislich, ihre Fähigkeiten viel schneller und effizienter zu erlernen und zu entwickeln; ähnlich wie bei einem Kleinkind. Durch diese Methode werden die Hunde in die Lage versetzt, ihr eigenes Verhalten zu steuern und Entscheidungen zu treffen, anstatt nur auf Signale zu reagieren. Aufgrund der wichtigen und komplexen Natur dieses Bereichs ist es unerlässlich, dass Schulungen und Methoden so früh wie möglich im Prozess beherrscht werden. Kirsten begleitet Teams vom ersten Schritt Ihrer Reise als Assistenzhund an, um eine erfolgreiche und lebenslange Unterstützungspartnerschaft sicherzustellen.
Kirsten hält schon viele Jahre Vorträge zum Thema Assistenzhunde, schult Assistenzhundtrainer:innen und ist Prüferin für Assistenzhunde in U.K. und Europa.
Weitere Infos über Kirsten Dillon finden Sie hier: https://www.kirstendillon.com/mental-health-assistance-dogs
Beschreibung: Assistenzhunde für PSB
(Assistenzhunde für Psychosoziale Beeinträchtigungen) unterstützen Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen wie komplexen Traumafolgestörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Persönlichkeitsstörungen, schweren Angststörungen u.v.m. in verschiedensten Bereichen z.B. durch Anzeigen von Dissoziationen, Flashbacks, Panikattacken oder Reizüberflutungen, Beruhigen/Unterbrechen dieser Symptome, Blocken durch vor/hinter/neben die Halter:in stellen, auf Kommando zu einer Bank oder aus einem Geschäft führen, das Apportieren einer Notfalltasche mit Skills und Notfallmedikamenten, Unterbrechen von selbstverletzendem Verhalten u.v.m.

 

 

 

Lockere Leine bei Hundebegegnungen [VHS Hanau]

  • Theorieschulung mit Yesim Bilz
  • Dienstag, 14.05.24 von 18.00 bis 19.30 Uhr
  • Veranstaltungsort VHS Hanau
  • Kosten: 23 Euro
  • Anmeldung: direkt bei der VHS Hanau über diesen Link:  https://www.vhs-hanau.de/p/programmbereiche/gesellschaft-leben/tiertraining-617-CAT-KAT6183019?tx_itemkgconnect_categorys%5Bsword%5D=&cHash=877510a4baaa223e8ff4a2707e8505c3
 
 
Beschreibung: „Oh Nein! Da kommt schon wieder ein Hund!“. Geht Ihnen das durch den Kopf, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren sind? Dann dürfen Sie diese Theorieschulung nicht verpassen.
Yesim Bilz ist Verhaltenstherapeutin für Hunde und weiß genau wie man sich fühlt, wenn man einen Hund hat, der Löcher in andere Hunde (und Menschen) macht. Spaziergänge mit so einem Hund sind nicht schön, wenn ständig freilaufende „Der-tut-Nix“-Hunde angerannt kommen. Bei dieser Schulung erklärt Frau Bilz weshalb Hunde an der Leine ausrasten und welche Hilfsmittel sowie Trainingsmethoden bei Hundebegegnungen Sinn machen, damit Sie entspannte Spaziergänge genießen können.

Was sagt meine Katze?

  • Theorieschulung mit Yesim Bilz bei der VHS Hanau
  • Freitag, 21.06.24
  • 18:00 – 19:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: VHS Hanau, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau
  • Kosten: 23 Euro
  • Anmeldung: direkt bei der VHS Hanau über diesen Link:  https://www.vhs-hanau.de/p/programmbereiche/gesellschaft-leben/tiertraining-617-CAT-KAT6183019?tx_itemkgconnect_categorys%5Bsword%5D=&cHash=877510a4baaa223e8ff4a2707e8505c3

Beschreibung: Katzen gehören wahrscheinlich zu den am meisten missverstandenen Haustieren. Mythen gibt es zuhauf! Möchten Sie besser verstehen, was Ihre Katze sagt und wie Ihre Körpersprache die Kommunikation mit Katzen beeinflusst?

Mit vielen Fotos und kurzen Videos zeigt Tiertrainerin Yesim Bilz auch, wie das erste Treffen zwischen Katze und Hund organisiert sein sollte, damit sie entspannt zusammenleben können. Was können wir machen, wenn es bereits Probleme zwischen Katze und Hund gibt?

Diese Schulung richtet sich nicht nur an Katzenhalter, sondern auch an Mitarbeiter von Tierärzten, Tierheimen und Tierschutzvereinen.

 


Hunde ABC: Von „A“ wie Assistenzhund bis „Z“ wie Zubeißen

  • Theorieschulung mit Yesim Bilz bei der VHS Hanau
  • Freitag, 12.07.24
  • 18:00 – 19:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: VHS Hanau, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau
  • Kosten: 23 Euro
  • Anmeldung: direkt bei der VHS Hanau über diesen Link:  https://www.vhs-hanau.de/p/programmbereiche/gesellschaft-leben/tiertraining-617-CAT-KAT6183019?tx_itemkgconnect_categorys%5Bsword%5D=&cHash=877510a4baaa223e8ff4a2707e8505c3

Beschreibung: Das ABC rund um den Hund. Viele Mythen ranken sich immer noch um die Themen Hunde-Erziehung und Hunde-Verhalten. Dank neuer Forschungen gab es in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse. Diese sollten zu einem Umdenken bei der Hunde-Erziehung und der Deutung von Hunde-Verhalten führen. Verhaltenstherapeutin Yesim Bilz räumt mit veralteten Denkmustern auf und bringt Sie bei dieser spannenden Schulung auf den neusten Stand zum Thema „Hund“.
Von „A“ wie Assistenzhund bis „Z“ wie Zubeißen geht Frau Bilz mit Ihnen die einzelne Themen durch und beantwortet gerne Ihre Fragen. 


Chirag Patel

Mo. 09.09.24 und Di. 10.09.24 = je 1 Tag Workshop K.I.S.S. [einzeln buchbar!]

Beschreibung
Dieser 1-Tages-Workshop findet auf Englisch statt, und wird in kurzen Zusammenfassungen übersetzt! Hier kann man auch teilnehmen, wenn man KEIN Hundetrainer ist. Es findet KEIN Theorie-Teil statt!
Chirag Patel zeigt uns hier wie er Hundehalter mit ihren Hunden trainiert. Nach jeder Praxis-Session (Einzel-Trainings sowie Trainings mit 2 bis 4 Hunden gleichzeitig) beantwortet Chirag Fragen der Teilnehmer.
Da wir die Mensch-Hund-Teams auswählen, ist die Teilnahme am Workshop nur OHNE eigenen Hund möglich. Es dürfen KEINE Zuschauer-Hunde mitgebracht werden (und auch nicht im Auto warten!).
Falls Ihr mit eigenem Hund mit Chirag bei diesem Workshop trainieren möchte, könnt Ihr hierfür 1 Einzelstunde bei Hundeschule Bilz buchen (dieser Hund darf aber nur während dieser Einzelstunde beim Workshop dabei sein).
 
Kosten pro Person: 
Montag 09.9.24 = € 150 Euro         
Dienstag 10.9.24 = € 150 Euro

Anmeldeformular bitte hier klicken –>Anmeldeformular Chirag Patel bei Bilz 2024

Chirag Patel

Mi. 11.09.24 = 3,5 Stunden-Workshop K.I.S.S. [10:30 – 14:00 Uhr]



Beschreibung:
 
Dieser 3,5-Stunden Workshop findet auf Englisch statt, und wird in kurzen Zusammenfassungen übersetzt!
Hier kann man auch teilnehmen, wenn man KEIN Hundetrainer ist. Es findet KEIN Theorie-Teil statt!
Chirag Patel zeigt uns hier wie er Hundehalter mit ihren Hunden trainiert.
Nach jeder Praxis-Session (Einzel-Trainings sowie Trainings mit 2 bis 4 Hunden gleichzeitig) beantwortet Chirag Fragen der Teilnehmer.
Da wir die Mensch-Hund-Teams auswählen, ist die Teilnahme am Workshop nur OHNE eigenen Hund möglich. Es dürfen KEINE Zuschauer-Hunde mitgebracht werden (und auch nicht vor dem Trainingsgelände im Auto warten!).
Falls Ihr mit eigenem Hund mit Chirag hier trainieren möchtet, könnt Ihr hierfür 1 Einzelstunde bei Hundeschule Bilz buchen. Der eigene Hund darf aber nur während dieser Einzelstunde dabei sein.

Kosten pro Person: 
€ 100 Euro

Anmeldeformular bitte hier klicken –> Anmeldeformular Chirag Patel bei Bilz 2024
 

Praxis-Seminare mit Dr. Stephan Gronostay
Positives Training mit SCHWIERIGEN Hunden

Sa. 19.10.2024: 1 Tag PRAXIS-Seminar (10:00 – 17:00 Uhr)
So. 20.10.2024: 1 Tag PRAXIS-Seminar (10:00 – 17:00 Uhr)

Zielgruppe: HundehalterInnen, TrainerInnen, TierärztInnen mit Interesse an Verhaltenstherapie, Tierärztliche Fachangestellte sowie MitarbeiterInnen von Tierheimen/Hundefriseur/Hundephysio …

Beschreibung: „Clicker und Leckerlies, damit kann man Hunden Tricks beibringen. Aber bei richtig aggressiven Hunden muss man eine klare Ansage machen“ oder „Hunde sind im Umgang untereinander auch nicht zimperlich!“.
Solche Aussagen sind immer noch häufig, wenn Hunde-ExpertInnnen sich austauschen. Besonders bei Hunden, die in manchen Situationen aggressives oder unkooperatives Verhalten zeigen, besteht immer noch der Glaube, dass positives Training sogar zur Verschlechterung des Verhaltens beiträgt.
In diesem Praxisseminar wird Dr. Gronostay (Tierarzt für Verhaltenstherapie) zeigen, wie mittels angewandter Verhaltensanalyse und gutem Training eine Verhaltensverbesserung bei verhaltensauffälligen Hunden erzielt werden kann – auch wenn die Prognose ungünstig erscheint. Er wird bei diesem Seminar mit HalterInnen und Hunden (die durch aggressives Verhalten, Angstprobleme oder ausgeprägte Aktivität auffallen) Lösungswege erarbeiten, die ein harmonisches Zusammenleben wieder in Aussicht stellen.
Teilnehmende Hunde: Maximal 4 Hunde pro Tag (90 bis 120 min pro Hund). Die Hunde müssen so kontrollierbar sein, dass niemand in Gefahr gebracht wird! Sie sollten in der Seminarsituation weder ununterbrochen Droh- noch starkes Flucht-Verhalten zeigen. Für jeden Hund füllen die HalterInnen mindestens 3 Wochen vor dem Seminar einen Fragebogen aus.

Anmeldeformular bitte hier klicken –> Anmeldeformular STEPHAN GRONOSTAY bei Bilz 2024


Chirag Patel MAI 2025

Fr. 02.05.25:  1 Tag Workshop K.I.S.S.-Training
Sa. 03.05.25: 1 Tag Workshop K.I.S.S.-Training
So. 04.05.25: 1 Tag Workshop K.I.S.S.-Training

Beschreibung:
K.I.S.S. = Keep It Short & Simple
Dieser 1-Tages-Workshop findet auf Englisch statt, und wird in kurzen Zusammenfassungen übersetzt!
Hier kann man auch teilnehmen, wenn man KEIN Hundetrainer ist.
Es findet KEIN Theorie-Teil statt!
Chirag Patel zeigt uns hier wie er Hundehalter mit ihren Hunden trainiert.
Nach jeder Praxis-Session (Einzel-Trainings sowie Trainings mit 2 bis 4 Hunden gleichzeitig) beantwortet Chirag Fragen der Teilnehmer.
Da wir die Mensch-Hund-Teams auswählen, ist die Teilnahme am Workshop nur OHNE eigenen Hund möglich. Es dürfen KEINE Zuschauer-Hunde mitgebracht werden (und auch nicht vor dem Trainingsgelände im Auto warten!).
Falls Ihr mit eigenem Hund mit Chirag bei diesem Workshop trainieren möchte, könnt Ihr hierfür 1 Einzelstunde bei Hundeschule Bilz buchen. Der eigene Hund darf aber nur während dieser Einzelstunde dabei sein.
 
Zeitplan:
10:00 – 11:15 Session 1
11:15 – 11:30 Break / Pause
11:30 – 12:45 Session 2
12:45 – 13:45 Lunch Break / Mittagspause
13:45 – 15:00 Session 3
15:00 – 15:15 Break / Pause
15:15 – 16:30 Session 4
16:30 – 17:00 Q & A 

Kosten pro Person pro Tag = € 150 Euro

Anmeldeformular bitte hier klicken –> Anmeldeformular Chirag Patel bei Bilz 2025 – neu